Mittwoch, 19. September 2012

Geldschöpfung und Strafrecht (oder: Das Strafrecht kennt die Geldschöpfung nicht!)

http://www.youtube.com/watch?v=nHMq_PFkrho

Kommentare:

  1. Das Schöpfen des Geldes aus dem NICHTS durch Geschäftsbanken zur Kreditvergabe (DAS IST STAATLICH LEGALISIERTER BETRUG) ist ein Grund, warum WIR nur in einer SCHEINDEMOKRATIE leben.
    Politiker, die das akzeptieren, sind keine Demokraten.

    AntwortenLöschen
  2. ... zumindest, wenn nicht jedem das Gleiche REcht auf Gelddruck oder Zahlenhackerei auf Chipkarten zugesprochen wird ;-) Denn das gekoppelt mit der Freiheit, seine Zahlungsmittel zu wählen und manche davon nichtzu aktzpetieren, wäre auch ne Alternative ;-))))

    AntwortenLöschen