Donnerstag, 25. Dezember 2014

US-Kriegsgegnerin zu Haftstrafe verurteilt - weil sie desertierte

http://www.connection-ev.de/article-2048

Desertieren sollte Bürgerpflicht werden - wer weiter im Krieg mitmacht, bricht weiter die Menschenrechte -die der anderen und auch seine eigenen am Ende! - alle Kriege sind ein Angriff auf die Menschenwürde - auch wenn sie partiellen Interessen aus partieller Sichtweise ggf. notwendig erscheinen... das Recht jederzeit aus einem Krieg auszusteigen für jeden Beteiligten, würde die bereits laufenden Kriege und zukünftige kriegerische Akte ggf. abschwächen und vor allem der Friedensarbeit (durch Veteranen und "vom SChicksal bekehrte Betroffene) stärken, denn auf erfahrene Kriegsberichtenden hört man vielleicht noch...

Denken wir immer an das Motto von Borchert: wenn sie die befehlen, Du sollst etwas für den Krieg tun: SAG NEIN!

Keine Kommentare:

Kommentar posten