Donnerstag, 25. November 2010

Lügenmärchen aufgedeckt - Wieder massive Fehlberechnungen bei Hartz IV

Diakonische Landesverbände legen neue Studie zur Regelleistungsbemessung vor.
Die Studie ist in zwei Varianten durchgeführt. Es gibt eine "sachgemäße" und eine nach maximalen erlaubten Kürzungen durchgerechnete Variante
Es ergeben sich:
 
Alleinstehend bzw. 1. Person im Haushalt
480 €, mindestens aber 433 €
(statt 364 €)
Partner/Partnerin, Kinder ab 18 Jahren
384 €, mindestens aber 346 €
(statt 291 €)
Kinder unter sechs Jahren
245 €, mindestens aber 224 €
(statt 215 €)
Kinder von sechs bis dreizehn Jahren
314 €, mindestens aber 287 €
(statt 251 €)
Kinder von vierzehn bis siebzehn Jahren
344 €, mindestens aber 316 €
(statt 287 €)

Kurz- und Langfassung der Studie und Kommentar finden Sie hier>>

Keine Kommentare:

Kommentar posten